Der verbundene Atem

Atemsitzung zum Frühlingserwachen                mit Irene Daimer und Gebhard Gediga

Mut zum Aufbruch - "Die Reise des Helden"

Lebensprinzip: Mars/ Widder   
 
 
Der Verbundene Atem       Die Energie des Atems als Quelle der inneren Heil-Kraft entdecken 

 

Atem und Leben gehören zusammen. Von allen lebenserhaltenden Funktionen nimmt der Atem die wichtigste Rolle ein, ist er doch direkt oder indirekt mit jedem Regelkreis im Menschen verbunden. Er ist unsere elementarste innere Kraftquelle, um Energie zu tanken für mehr Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude. Der Atem ist ein sanfter und zugleich kraftvoller Weg, der uns mit dem Leben verbindet und Entwicklungen ermöglicht. Durch den freien Fluss des Atems können körperliche und emotionale Blockaden gelöst werden.  
Der Verbundene Atem hilft uns, diese im Atem liegenden Möglichkeiten für uns zu aktivieren und in den Dienst unserer Gesundheit zu stellen. Der Atmende nutzt bei dieser Methode die ganze ihm zur Verfügung stehende Atemenergie um rund und verbunden den Ein- und Ausatemstrom ineinander fließen zulassen. Ein- und Ausatem werden zu einer Art Atemkreis verbunden. Durch Musik erfährt dieser entstehende Atemkreis eine weitere energetische Unterstützung und kann dadurch noch wirkungsvoller werden. ( Quelle: Gebhard Gediga )
 
Bei dieser Art des Atmens sind keine speziellen Techniken oder Vorkenntnisse nötig. Es reicht die Bereitschaft sich auf eine intensive, besondere Erfahrung mit der eigenen Atemenergie aktiv einzulassen. Wir starten mit einer Einführung und einer vorbereitenden Übung. Wir werden Themen rund um den Verbundenen Atem besprechen und persönliche Fragen beantworten. Die eigentliche Atemsitzung mit dem Verbundenen Atem dauert ca. 1,5 Stunden. Es gibt genügend Zeit den gemachten Erfahrungen in Ruhe nachzuspüren und die „ Rückkehr in den Alltag“ angenehm zu gestalten. Im Anschluss gibt es eine erdende Suppe und eine Reflexionsrunde.  
 
Als Vorbereitung auf die Atemsitzung bitte gut frühstücken und ca 1,5-2 Std. vor Beginn auf feste Nahrung und 1 Std. vorher auf Flüssigkeit verzichten.
 
Bitte mitbringen:     -  bequeme Liegeunterlage ca. 190 x 80 x 1,5 cm Stärke = Minimum     -  Decke(n) nach eigenem Bedarf, lockere Kleidung, Hausschuhe oder dicke Socken

 

Termin:    So. 29.03.2020   11.00 - 17.00 Uhr

 

im RAUM FÜR HEILUNG     Stürzerweg 8  85646 Purfing

 

Betrag: 95,- € inkl. Getränke, Suppe und Brot

 

Alle Personen nehmen in Eigenverantwortung an der Veranstaltung teil. Veranstalter: Irene Daimer und Gebhard Gediga. Anmeldung bei Irene Daimer T: +49-8122-9582320    M: +49-160-1737093  info@kraft-zur-selbstheilung.de

 

< Zurück   |   zur Praxis>